Dienstag, 28. April 2015

Die verstrickte Dienstagsfrage

Yay...schaffe es mal bei der verstrickten Dienstagsfrage vom Das Wollschaf teilzunehmen.

Hier die Frage:



Hahaha…im Sommer weniger stricken? Neee….das ist bei mir nicht der Fall. Selbst bei 38°C klappern die Nadeln weiter, die Wollsucht ist ganzjährig da. Im Sommer ist die Zeit nur begrenzter, auch wenn die Tage länger sind. Die eigentliche Arbeit, Schafe umkoppeln, Erntezeit, versuchen der Schwiegermutti im Stall zu helfen so oft es geht während die Kerle auf den Feldern sind…das kostet alles Zeit. Getragen wird aber auch während des Sommers alles – ich gehöre zu denen die auch bei hohen Temperaturen noch ihre selbstgestrickten Socken trägt und um den Hals habe ich auch gerne immer was rum.

Auch die Materialien bleiben so ganzjährig die gleichen. Sockenwolle (ja, da ist Polyester mit drinnen) und möglichst viel reine, 100%ige Wolle. Die Wolle saugt wesentlich mehr auf und, so sehr sie im Winter wärmt, so sehr schützt sie auch im Sommer, finde ich. Manche Materialien wie Bambus, Tencel etc. sollen ja kühlend wirken…probiert habe ich es aber nicht…wäre ja vielleicht eine Aufgabe für diesen Sommer ;-)

Sommerstrickhefte…hm…gefühlt ist für mich da irgendwie immer das Gleiche drin deswegen zieht das Ganze nicht so. Und deswegen: liebe Desingner/ -innen: fühlt euch bitte wegen dem Satz nicht beleidigt – ich bin halt eine Banause, das heißt aber nicht, dass ich eure Arbeit nicht schätze! Der eigentliche Hauptgrund, wieso die Sommerstrickhefte mich weniger interessieren ist ein anderer. Ich bin halt eher so eine „Accessoire-Strickerin“. Schals, Socken…das ist eher mein Gebiet. Im Sommer werden halt Sneaker Socken gestrickt, luftigere Tücher… gefühlt ist in den Sommerheften nicht viel davon dabei.

Aeh ja, ich glaube das wars es…die Arbeit wartet nun.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag

Liebe Grüße
Ste

Manchmal bleibt im Sommer die Zeit,
bei Spatzl im Traktor mitzufahren, da wird
natürlich fleißig gestrickt :)
Sein Traktor hat sogar ein "Wollknäulhalter"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen