Donnerstag, 12. Februar 2015

Hier ruhig...dort laut


Angus und August

Hallo ihr Lieben,

ja, Blog steht schon wieder seit Tagen still. Grund ist die Arbeit und die erste eigene Lämmerzeit, die wir nun fast hinter uns gebracht haben. Hanni mag noch nicht lammen, ist die einzige die noch fehlt.

Waldschafe sind bekannt als sehr fruchtbar...das haben wir auch zu spüren bekommen. Bis auf eine Aue hatten die anderen bisher mind. 2 Lämmer. Ein paar der Zwillinge haben eine kleine Starthilfe gebraucht, aber nur kurz, bis die Mütter mit einer ordentlichen Milchproduktion  losgelegt haben. Spatzl und ich haben richtig Glück - alle Muttis kümmern sich perfekt um die kleinen so dass wir bisher kein einziges Flaschenlamm haben. Da geht mir richtig das Herz auf!

Eins sei noch gesagt: 2 Frauen (Namen lasse ich mal lieber unerwänt) meinten immer, meine Schafe würden nie Deckbereit sein weil sie lange nicht gedeckt worden sind (zum Teil war es auch das erste Mal) und weil sie halt in der Zeit zu viel zugenommen hatten. Ja, die Mädels hatten wirklich was auf den Rippen aber alle Schafe haben getragen. Es hat sich doch gelohnt lieber auf Pierre und Ulli (Homepage) zu hören statt auf diesen 2 Nudeln...

Emela

Verluste gabs leider auch - und zwar für mich persönlich immer noch schwer zu ertragen. Unsere Emela hat es nicht geschafft. Leider ist eine Vene gerissen (Platzmangel /Drillinge) und jede Hilfe kam zu spät, ging auch wirklich alles viel zu schnell.

Emela war extrem neugieig und mega verfressen. Unsere Stimmen oder Auto hat sie schon immer von weiten gehört und gleich mit "grüßen" angefangen. Es ist jetzt einfach komisch zu den Mädels zu gehen, ohne dass man "gegrüßt" wird.






So, aber nun ist auch genug mit Text, hier noch ein paar Bilderchen. Sobald mal die Zeit da ist folgen hoffentlich mehr.

Liebe Grüße
Ste

Pause nach vielen toben

Elvira krummt sich richtig schön damit ihre Lämmer an
die Zitzen ran kommen

Spatzl musste hier Geburtshelfer
sein - die Mutti hatte Probleme
bei der Zwillingsgeburt


Lena und ihre 2 Kerle....

...um die sie sich hinreißend kümmert!

Spatzl mit Alma

kurze kleine Hilfe...

Neugierig wird erkundet was die Muttis da fressen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen